VesselinG für Tiere

Pferde, Hunde und Katzen

Auch die Tiere, die mit uns leben oder die in einem nahen Verhältnis zu uns stehen, leiden häufig unter energetischen Blockaden.

Teilweise übernehmen sie die energetische Schwere direkt von uns Menschen oder sie tragen frühe angstvolle Erfahrungen mit sich. Hierauf reagieren sie mit Unruhe, übermäßiger Anhänglichkeit, Aggressionen, Eifersucht, Angst oder Verhaltensauffälligkeiten im Umgang mit Menschen und häufig auch mit anderen Tieren.


Besonders Pferde, Hunde und Katzen sind durch die enge Bindung an uns Menschen anfällig für viele Arten von Symptomen, die ihr gesamtes Wesen extrem beschweren können.

Energetische Behandlungen können Tieren bei vielen dieser Probleme helfen, indem Störungen im Energiefeld entfernt werden und ihr Urvertrauen wieder gestärkt wird. Meist sieht man dieses sehr schnell an ihrem Körper, ihrer Art sich zu bewegen und sich zu verhalten.


Tiere sind sehr empfänglich für Energie und dankbar, wenn ihnen etwas von ihrer Schwere genommen wird. Damit sie wieder freier und lebendiger Tier sein können.

Fernbehandlungen sind für Tiere genauso möglich wie für Menschen.


Dauer: ca. 1 Stunde